REZEPT ROTE BEETE SUPPE GLUTEN- WEIZENFREI UND VEGAN

Rezept Rote Beete Suppe gluten- weizenfrei und vegan aus Omas Küche, so wie wir sie in unserer Familie am liebsten essen.

Mit diesem leckeren Rezept spreche ich Freunde der gesunden Ernährung an. Dieses alte Familienrezept spricht Fans der veganen, gluten- und weizenfreien Ernährung, sowie Gourmets der „Haute Cusine“ gleichermaßen an. Wie wohlschmeckend und lecker ein recht einfaches Gericht aus der nationalen Küche sein kann ist schon erstaunlich. Aber auch in der internationalen Küche findet „Rote Beete“ in der traditionellen Küche viel Fans. Als Borschtsch vor allem in Osteuropa bekannt, mal warm und mal kalt serviert, bereichert eine „Rote Beete Suppe“ nicht nur farblich sondern auch durch Ihren Geschmack unsere Küche.

  • Tipp: Wer während Verarbeitung von „Rote Beete“ auf Küchen-Handschuhe verzichtet, riskiert eine intensive rote Färbung seiner Hände, da der Saft der „Rote Beete“ sehr stark färbt.

Warum ist „Rote Beete“ so gesund?

  1. Jede Menge an wertvollen Vitaminen, Mineralien, Pflanzenstoffen sind in Rote Beete enthalten.
  2. Rote Beete ist förderlich für die Durchblutung durch einen hohen Nitratgehalt.
  3. Für Leistungsfähigkeit und die Vitalität im Alltag ist Rote Bete sehr förderlich.
  4. Rote Bete kann beim Abnehmen durch Antreiben des Fettstoffwechsels helfen.
  5. Sportlern hilft Rote Beete sehr – sie fördert die Regeneration, steigert die Leistungsfähigkeit.

In deutschen Landen oft vergessen und mancherorts als „arme Leute Essen“, antiquarisch oder unzeitgemäß bezeichnet, ist die „Rote Beete“, ein sehr gesundes Gemüse.

Rezept Rote Beete Suppe gluten weizenfrei und vegan

Rote Bete gehören nicht nur zu den gesündesten Gemüsesorten. Rote Bete sind reich an Betain, einem sekundären Pflanzenstoff, der die Funktion der Leberzellen stimuliert, die Gallenblase kräftigt und dabei hilft, die Gallengänge gesund und frei zu halten.

Quelle: Rote Bete

Gesundes Gemüse - Rote Beete - gesund vegan und weizenfrei. - wirwollengesund.de
Rote Beete – gesund vegan und weizenfrei. Rezept Rote Beete Suppe gluten- weizenfrei und vegan – wirwollengesund.de
Rezept Rote Beete Suppe gluten- weizenfrei und vegan
  • Tipp: Leichter schälen lässt sich die „Rote Beete“, wenn man sie vorher ca. 30 Minuten mit Schale gart. So werden auch die wertvollen Inhaltsstoffe besser erhalten. Nach dem Garen in kaltem Wasser abschrecken und dann schälen.

Rezept Rote Beete Suppe – gesunde sehr leckere Suppe
von: wirwollengesund.de

Zutaten für 4 Personen

4 Stück Rote Beete
2 Stück Zwiebeln
900 ml Gemüsebrühe (instant)
1 EL Margarine (ohne gehärtete Fette)
Saft von 1/2 Zitrone
1 Stück Apfel
2 Stück Mohrrüben mittlegroß
1 Stück (3-4 cm) Ingwer
2 Stück Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer nach Belieben
1 TL veganer Sauerrahm (auf Tofu- oder Nussbasis erhältlich im Reformhaus)
1 TL Meerrettich (frisch oder Glas)
1 TL Kürbiskerne

Zubereitungsdauer: 45 Minuten

Schwierigkeit: Einfach

Zubereitung Rezept Rote Beete Suppe gluten- weizenfrei und vegan

  • „Rote Beete“ abbrausen, säubern und putzen (von evtl. Sand befreien) und in siedendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen, dann in kaltem Wasser abschrecken. Die Schale der Knollen abziehen und die Rote Beete in kleine Würfel schneiden.
  • Während der Garzeit der „Roten Beete“ die Zwiebeln, Mohrrüben, Knoblauch, Ingwer und den Apfel ebenso in kleine Würfel schneiden.
  • Den Saft einer halben Zitrone auspressen.
  • Sobald die „Rote Beete“ in Würfel geschnitten ist, die Margarine in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebeln glasig anbraten und dann Mohrrüben, Knoblauch, Ingwer und Apfel anbraten und dünsten. Danach die „Rote Beete“ -Würfel dazugeben und ebenfalls andünsten.
  • Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 Minuten auf kleiner Hitze bzw. Flamme garen lassen.
  • Die Suppe abschließend pürieren (Pürierstab), Zitronensaft hinzugeben und tellerweise anrichten,
  • Die Portionen mit je 1 TL Sauerahm (vegan), Meerrettich und Kürbiskernen garnieren.

Rezept Rote Beete Suppe – gesunde sehr leckere Suppe
von: wirwollengesund.de

Guten Appetit

Rezept Rote Beete Suppe gluten- weizenfrei und vegan - wirwollengesund.de
Guten Appetit wünscht – Rezept Rote Beete Suppe gluten- weizenfrei und vegan – wirwollengesund.de

Bei einer perfekten Ernährung sind Nahrungsergänzungen überflüssig. Von einer perfekten Ernährung sind wir heute jedoch viel weiter entfernt als wir tatsächlich ahnen können und wollen! Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel sind daher eine gute Lösung, dem Körper das zu geben, was er so dringend braucht. Ausführliche Hintergrundinformationen erhalten Sie hier! Folgen Sie diesem Link und erfahren Sie u.a. mehr über Medizin- und Physik-Nobelpreisträger von 1998!

Gefüllte Eier mit Krebsfleisch

Gefüllte Eier mit Krebsfleisch, dieses schnelle und leckere Rezept überrascht durch die spannende wirklich kulinarische Zugabe von Krebsfleisch. Eine alternative Variation dieses garantiert weizen- und glutenfreien Gerichts beinhaltet Thunfisch.

Dieses Rezept ist schnell zubereitet,  auch ungeübte Köche sind in ca. 10 bis 15 Minuten mit der Zubereitung fertig, und eignet sich als leckerer Snack zwischendurch oder als gesunder „Starter“ in den aktiven Tag. Wenn Sie Majonnaise selbst herstellen möchten: Hier ist das Rezept.

gefüllte Eier mal so, mal so
gefüllte Eier sind in vielen Variationen zubereitet immer wieder lecker und ein gesunder Baustein der Ernährung. www.wirwollengesund.de

 Das Rezept ist für 12 Stück ausreichend für zwei Personen, kann aber bei Bedarf beliebig erweitert werden. Dann einfach nur die Menge der Zutaten entsprechend erhöhen.

Jo-Jo-frei nachhaltig abnehmen!

Werbung

Gefüllte Eier mit Krebsfleisch

Zutaten für 2 Personen:

  • 6 hart gekochte Eier, geschält und in der Länge halbiert
  • 1 Dose (180 g) Krebsfleich (abgetropft)
  • 5 EL Mayonnaise (selbstgemacht oder gekauft – Miracel Whip Balance enthält modifizierte Stärke).
  • ½ TL Sellerie- oder Meersalz
  • 1 EL frische Petersilie, gehackt

Die Eier der Länge nach halbieren, die Eigelbe in eine Schüssel geben. Die Eiweißhälften auf einen Teller geben.

Die Eigelbe mit einer Gabel zerstoßen, Krebsfleisch, Mayonnaise und Sellerie- bzw. Meersalz hinzufügen und gut vermengen.

Abschließend die Masse gleichmäßig auf die halben Eier verteilen und mit der Petersilie garnieren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit.

Lass es Dir schmecken!
wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!
wirwollengesund.de

Gefüllte Eier mit Krebsfleisch

Sie möchten Ihre Mayonnaise selbst herstellen, weil Sie der gekauften Mayonnaise aus dem Super markt nicht trauen? Kein Problem.

Der Kopf entscheidet

Werbung

Rezept für etwas 600 ml Majonnaise

ACHTUNG: Majonnaise mit gesunden Zutaten selbst herzustellen ist überhaupt kein Problem. Bitte achten Sie aber unbedingt darauf, dass alle Zutaten Zimmertemparatur haben. Was zu kalt ist, oder direkt aus dem Kühlschrank kommt, sollte in einem Wasserbad angewärmt werden. Am besten nehmen Sie die Zutaten tags zuvor aus der Kühlung.

Zutaten:

  • 3 Eigelb
  • 2 TL Dijonsenf
  • ¼ TL Meersalz
  • 500 ml besonders mildes Olivenöl
  • 4 EL Weißweinessig

Sie sollten für dieses Rezept ca. 5 Minuten Zubereitungszeit benötigen. Auf geht´s:

Eigelbe, Senf und Salz in den Mixer oder in die Küchenmaschine geben und auf hoher Stufe verarbeiten, mixen oder quirlen. Langsam das Olivenöl zugeben. Langsam heißt: Über den Zeitraum von mehreren Minuten langsam zuführen während die Maschine oder der Mixer weiter läuft. Abschließend den Essig zufügen und vollständig unterarbeiten.

Tipp: Majonnaise hält sich im Kühlschrank luftdicht verschlossen bis zu sieben Tagen.

Bleib gesund, iss gesund!
Eine gesunde Ernährung ist der Grundstein und „eine“ Säule der Gesundheit!
www.wirwollengesund.de

Überbackene Auberginen

Überbackene Auberginen

Überbackene Auberginen: Mit diesem Gericht der garantiert „weizenfreien“ Küche werden Käseliebhaber ins Schwärmen geraten. Diese Kombination dieser Drei-Käse-Variation ist etwas für Genießer. Ob als Hauptgericht (wie dieses Rezept für 6 Personen) oder in kleineren Portionen als Beilage zu gegrilltem Steak oder Fisch, sogar die Reste ergeben ein ausgezeichnetes schmackhaftes Frühstück. Hier erfahren Sie das leckere Rezept…

Überbackene Auberginen weiterlesen